Skip to main content

Den Zaun als Werbefläche vermieten – eine gute Idee!

Wenn man durch die Städte und Gemeinden fährt, sieht man immer häufiger, dass nicht nur Hausfassaden, Gewerbeimmobilien und Mauern als Werbeflächen vermietet werden, sondern auch Zäune werden zunehmend als Werbeflächen genutzt.

Vielfach werden dort Plakate angebracht, die auf eine örtliche Veranstaltung im Unterhaltungs- oder Sportbereich hinweisen. Oft handelt es sich dabei um mit Kabelbindern angebrachte Plakate aus Kunststoff, die allen Witterungseinflüssen standhalten und in variablen Formaten verfügbar sind. Diese Kunststoffplakate haben einen sehr leichten Materialaufbau, der an Wellpappe erinnert und der Aufdruck erfolgt im Digitaldruck. Das Material selbst und die Art der Anbringung schützen weitestgehend vor Vandalismus, denn die Kunststoffplakate, wie auch die Befestigungstechnik, sind reißfest und nur mit Schneidwerkzeugen zu entfernen oder zu zerstören. Die Anbringung kann an alle Arten von Zäunen erfolgen, ganz gleich, ob es sich um einen herkömmlichen Jägerzaun, um Drahtgeflecht oder auch um einen stabilen Metallzaun handelt.

Zaun oder Mauer als Werbefläche vermieten – leicht verdientes Geld!

Wie bei allen interessanten Werbeflächen, ist der Standort für die Vermietbarkeit ausschlaggebend. Bei Mauern oder Zäunen als Werbeflächen ist es, wie bei allen anderen Werbeflächen so, dass die Einsehbarkeit und die mögliche Kontaktanzahl ein wichtiges Kriterium darstellen. Sehr günstig ist natürlich ein Eckgrundstück an einer viel befahrenen Straße, bei dem die Werbung frontal zur Fahrtrichtung einsehbar ist. Neben hoch frequentierten Straßenzügen sind auch Zäune und Mauern für die Anbringung von Werbeplakaten interessant, die eine hohe Anzahl von Fußgängern aufweisen und insbesondere dann, wenn die Passanten bestimmten Zielgruppen zuzuordnen sind. Diese Kombination ermöglicht eine zielgruppengerechte Werbung, die im Bereich der Ambient-Werbung angesiedelt ist und damit im Hinblick auf die Kontakte qualitativ einen großen Vorteil hat. Dies kann beispielsweise auf dem Weg zu einer Sportstätte sein, auf dem Schulweg oder in der Nähe von Universitäten und Fachhochschulen. Eigentümer, die eine solche Lage von Mauern und Zäunen für die Werbung anbieten, können auf diese Weise leicht Geld verdienen.


Sie möchten ein Grundstück, eine Immobilie oder Baustelle als Werbestandort für Werbung anbieten und vermieten?

Bundesweit werden geeignete Grundstücke, Immobilien und Baustellen für unterschiedliche Werbemedien und Werbeanlagen aus dem Bereich der Außenwerbung gesucht.

Anbieter

Als Privateigentümer, Unternehmen oder Kommune Werbestandorte und Werbeflächen vermieten.


▷ Mehr Informationen

Medien

Als Werbemedium und Werbefläche eignen sich unterschiedliche Werbeanlagen und Werbeträger.


▷ Mehr Informationen

Standorte

Als Werbestandort für Werbeflächen eignen sich Grundstücke, Immobilien und Baustellen.


▷ Mehr Informationen


Sie verfügen schon über eigene Werbeflächen und möchten diese vermarkten oder verkaufen?

Sie betreiben eigene digitale oder klassische Werbeflächen, Werbeträger und Werbemedien im Indoor- oder Outdoorbereich und suchen Möglichkeiten einer Vermietung, Vermarktung oder eines Verkaufs?

Werbeflächen vermarkten

Sie besitzen und vermieten eine oder mehrere digitale oder klassische Werbeflächen und Werbemedien? Sie suchen dafür neue Werbekunden und möchten diese vermieten und vermarkten?


▷ Mehr Informationen

Werbeflächen verkaufen

Sie besitzen und vermieten schon digitale oder klassische Werbeflächen und Werbemedien an einem oder mehreren Standorten? Sie interessieren sich für einen Verkauf Ihrer Werbeflächen?


▷ Mehr Informationen