Zum Hauptinhalt springen

Mit Werbung am Haus kann man gutes Geld verdienen!

Sind Sie Eigentümer eines Hauses und haben Sie eine größere Hausfläche frei? Wenn das der Fall ist, sollten Sie uns sofort schreiben und ein Angebot für die Vermietung einer Hauswand als Werbefläche anfordern.

Vielleicht kommt man nicht spontan darauf, wie einfach es ist mit Werbung Geld zu verdienen, aber wer nicht fragt, kann auch keine Zusatzeinnahmen erzielen – so einfach ist das! Es ist zwar nicht jedes Haus und jede freie Wand als Werbefläche geeignet und kann vermietet werden, aber man sollte es auf jeden Fall erst einmal prüfen. Das gilt für Wohnhäuser gleichermaßen, wie für Gewerbeimmobilien und der bauliche Zustand des Objekts ist dabei nicht entscheidend. Entscheidend für die Vermietung einer Werbefläche ist der Standort. Wenn die notwendigen Kriterien für eine Vermietung einer Hauswand erfüllt sind, kann es aber sehr schnell gehen. Ganz große Chancen für die Vermietung von Werbung am Haus hat man an einer vielbefahrenen Straße oder einer hoch frequentierten Fußgängerzone. Die Werbefläche sollte gut einsehbar sein und wenn der Winkel zu den Passanten auch noch stimmt und die mögliche Verweildauer auf der Werbebotschaft möglichst lang ist, sollte einer Vermietung nichts im Weg stehen.

Geringere Mieten bei Wohnraum kann ein Zeichen für hohe Mieteinnahmen durch Werbung sein!

An weniger attraktiven Wohnstandorten sind die Wohnungsmieten meist geringer, als das in guten Wohngebieten der Fall ist. Exakt umgekehrt ist es in den meisten Fällen bei der Vermietung von Hauswänden für die Werbung. Aus diesem Grund ist es nicht ungewöhnlich, dass die Mieteinnahmen für die Wohnungen mit Mieteinnahmen durch Werbung aufgebessert werden. Natürlich müssen Sie die zu vermietende Hauswand nicht renovieren, denn auf die Beschaffenheit der Immobilie kommt es bei der Vermietung für Werbeanlagen nicht an. Entscheidend ist nur der Standort, der sich durch möglichst viele vorbeifahrende Fahrzeuge auszeichnet oder im Bereich von Fußgängerzonen durch eine hohe Besucherfrequenz.

Welche Werbeträger kommen in Betracht?

City-Star-Boards | Großflächen | Riesenposter

▷ Mehr Informationen