Skip to main content

Werbung auf Hausfassaden und Hauswänden – zusätzliche Miete für Eigentümer!

Einfacher kann man kein Geld verdienen! Als Eigentümer einer geeigneten Hausfassade für die Werbung hat der Vermieter keine Arbeit. Der Traum Geld ohne Arbeit zu verdienen kann also Wirklichkeit werden.

Wenn man als Eigentümer einer Immobilie der Meinung ist einen geeigneten Werbestandort zu haben, kann man durch unsere Vermittlung die Vermietbarkeit durch einen Werbeservice überprüfen lassen. Wenn die üblichen Kriterien erfüllt sind, das sind die baurechtliche Zulässigkeit, ein hohes Fahrzeugaufkommen und/oder eine hohe Passantenanzahl in Fußgängerbereichen, sollte einer Vermietung nicht im Weg stehen. Unter Berücksichtigung der für die angebotene Werbefläche geeigneten Werbeanlage bekommt der Eigentümer der Immobilie bei Eignung des Werbestandorts ein Angebot für eine Anmietung. Bis zu einem etwaigen Vertragsabschluss ist alles für den Anbieter kostenlos und unverbindlich. Der Vermieter einer Werbefläche muss sich weder um die Montage kümmern, noch um die Pflege und Wartung der Werbeanlage. Nach der Vertragsunterzeichnung muss der Vermieter nur noch kassieren und hat üblicherweise eine dauerhaft sichere und risikofreie Einnahmequelle.

Die bauliche Beschaffenheit der Immobilie ist für die Vermietung zweitrangig!

Die bauliche Beschaffenheit einer Immobilie ist für die Vermietung als Werbefläche nur von untergeordneter Bedeutung. Wenn es irgendwie möglich ist beispielsweise eine Plakatwand an einer Hausfassade zu montieren, sind die darunterliegende Bausubstanz und der optische Zustand des Gebäudes unwichtig. Ob Neubau, Altbau, sanierungsbedürftige Bausubstanz bis hin zur Bauruine oder Schrottimmobilie; es zählt nur der Standort! Bei Standorten, die eine hohe Kontaktzahl pro Tag erwarten lassen und die eine gute Einsehbarkeit haben, wird es möglicherweise nur sehr kurze Zeit dauern, bis ein geeigneter Mieter gefunden ist. Die Kontaktzahlen können durch Fahrzeuginsassen und/ oder Fußgängern erfolgen und selbst wenn die Kontaktzahl nicht überdimensional hoch ist, kann ein Standort höchst interessant für die Werbewirtschaft sein, wenn man dort eine bestimmte Zielgruppe in hohem Maße erreicht. Diese Werbestandorte werden als Ambient-Standorte bezeichnet und das bedeutet, dass man dort für ausgesuchte Produkte und Dienstleistungen die richtige Zielgruppe antrifft.


Sie möchten ein Grundstück, eine Immobilie oder Baustelle als Werbestandort für Werbung anbieten und vermieten?

Bundesweit werden geeignete Grundstücke, Immobilien und Baustellen für unterschiedliche Werbemedien und Werbeanlagen aus dem Bereich der Außenwerbung gesucht.

Anbieter

Als Privateigentümer, Unternehmen oder Kommune Werbestandorte und Werbeflächen vermieten.


▷ Mehr Informationen

Medien

Als Werbemedium und Werbefläche eignen sich unterschiedliche Werbeanlagen und Werbeträger.


▷ Mehr Informationen

Standorte

Als Werbestandort für Werbeflächen eignen sich Grundstücke, Immobilien und Baustellen.


▷ Mehr Informationen


Sie verfügen schon über eigene Werbeflächen und möchten diese vermarkten oder verkaufen?

Sie betreiben eigene digitale oder klassische Werbeflächen, Werbeträger und Werbemedien im Indoor- oder Outdoorbereich und suchen Möglichkeiten einer Vermietung, Vermarktung oder eines Verkaufs?

Werbeflächen vermarkten

Sie besitzen und vermieten eine oder mehrere digitale oder klassische Werbeflächen und Werbemedien? Sie suchen dafür neue Werbekunden und möchten diese vermieten und vermarkten?


▷ Mehr Informationen

Werbeflächen verkaufen

Sie besitzen und vermieten schon digitale oder klassische Werbeflächen und Werbemedien an einem oder mehreren Standorten? Sie interessieren sich für einen Verkauf Ihrer Werbeflächen?


▷ Mehr Informationen