Skip to main content

Wie hoch sind die Einnahmen aus der Vermietung von Werbeflächen?

Die Einnahmen aus der Vermietung von Werbeflächen sind höchst unterschiedlich und sind vom Standort, der verfügbaren Werbefläche und der Art der Werbeanlage abhängig.

Je interessanter ein Werbestandort ist, umso höher wird die Einnahme aus der Vermietung der Werbefläche sein. Der Wert des Werbestandorts hängt wiederum von dem Standort selbst ab; also der Größe des betreffenden Ortes, der Kaufkraft in der Region und vor allem natürlich von der Frequenz der möglichen Betrachter. Dabei werden Fußgänger, Autofahrer und Fahrgäste des ÖPNV bewertet. Die gute Einsehbarkeit durch die Passanten ist eine Selbstverständlichkeit und die mögliche Dauer des Kontakts spielt ebenfalls eine Rolle. Auch die Größe der verfügbaren Werbefläche ist für die Preisfindung einer Miete für einen Werbestandort von großer Wichtigkeit. Wenn die Möglichkeit besteht ein Großflächenplakate (18/1-Bogen-Plakat) einzusetzen, ist das schon eine sehr gute Voraussetzung für die Vermietung als Werbefläche. Dafür wäre eine gut einsehbare Werbefläche von ca. 3,80 x 2,80 m erforderlich, die an einem für die Werbung interessanten Standort zur Verfügung gestellt werden kann. Aber auch andere Werbeanlagen sind möglich; beispielsweise freistehende Plakathalter, die auf Pfosten in einer Höhe von ca. 1,40m angebracht werden oder auf einem Monofuß in einer Höhe von ca. 2,50m montiert sind. In Abhängigkeit vom Standort und der Werbeanlage können die Einnahmen als grober Richtwert zwischen ca. 300,00 Euro und satten 2.500,00 Euro pro Jahr liegen. Lassen Sie Ihren potenziellen Werbestandort einfach durch unsere Experten prüfen und wir machen Ihnen kostenlos und unverbindlich ein Angebot.

Wie bekomme ich ein Angebot für die Vermietung meiner Werbefläche?

Der Ablauf ist ganz einfach. Sie füllen das von uns zur Verfügung gestellte Formular für Ihren Werbestandort aus und bekommen danach eine Mail als Bestätigung für die Prüfung. Danach erwarten wir von Ihnen, dass Sie uns aktuelle Fotos des von Ihnen zu vermietenden Werbestandorts zusenden. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie die Fotos aus der Blickrichtung des fließenden Verkehrs oder der vorbeigehenden Passanten machen. Mit der genauen Adresse und den Fotos wird der Werbestandort geprüft und wenn sich der Standort nach Ansicht unserer Werbepartner geeignet ist, bekommen Sie ein Angebot oder sogar mehrere Angebote, falls sich verschiedene Werbepartner für diesen Standort interessieren. Wenn Sie das Angebot des Werbepartners für Außenwerbung annehmen, kümmert sich das Werbeunternehmen um die behördliche Genehmigung für die Aufstellung oder Anbringung einer Werbeanlage. Nachdem die Genehmigung durch die örtliche Behörde erteilt wurde, kann der Mietvertrag mit Ihnen umgesetzt werden. Nach der Genehmigung und dem Vertragsabschluss haben Sie als Vermieter einer Werbefläche keinerlei Arbeit damit, Die regelmäßige Wartung und Pflege der Werbeanlage wird durch den Vertragspartner vorgenommen und Sie haben weder Kosten noch Arbeit. Auch unsere Vermittlung an einen geeigneten Werbepartner ist für Sie als Vermieter einer Werbefläche völlig kostenlos. Mit anderen Worten: Sie müssen nur noch kassieren!